Bürgerstiftung vergibt Förderpreis 2018 an neu gegründete TEN SING Gruppe

Seit geraumer Zeit treffen sich zahlreiche Jugendliche ab 13 Jahren einmal wöchentlich in einer neu gegründeten TEN SING Gruppe in Bonlanden. Sie proben für ein Jahr aktuelle Lieder mit Chor und Band und bereiten weitere kreative Programmpunkte (z.B. Theater, Tanz etc) für eine Abschlussshow gegen Ende des Jahres vor. Die Bürgerstiftung unterstützt die Aktivitäten mit einem Förderpreis 2018.

TEN SING (Teenager Singen) ist eine musisch-kulturelle Jugendarbeit, die in Baden-Württemberg vom Landesjugendwerk und CVJM Baden unterstützt wird. Dabei geht es nicht um Perfektion, sondern darum, Jugendlichen aus den verschiedensten Milieus einen Rahmen zu bieten, um etwas Neues auszuprobieren, ihre Gaben zu entdecken und gefördert zu werden. Während des Jahres stehen die Gemeinschaft, gemeinsame Gruppenaktionen, Spaß an der Musik und aber auch die Beschäftigung mit Werten und dem Glauben im Vordergrund.

Während einer Chorprobe am 7. Mai 2018 übergaben Rainer Dieringer und Wolfgang Herb einen symbolischen Scheck an die Jugendlichen der TEN SING Gruppe ........

 ...... und das Leitungsteam